Politik

Wenn Wohnungspolitik zur Klientelpolitik verkommt

Die Parteien machen sich gerade wieder für Wahlen hübsch, das zeigt sich nicht zuletzt in der wohnungspolitischen Debatte. Mit der Klientelpolitik, die sich SPD, Grüne und Linke vorstellen, ist dem Wohnungsmarkt allerdings kein bisschen geholfen. […]

Weiter lesen

IVD-Präsident Jürgen Michael Schick heute (21 Uhr, live) bei „Hart aber fair“ in der ARD. Thema: Menschenrecht Wohnen – in Deutschland leider unbezahlbar?

IVD-Präsident Jürgen Michael Schick diskutiert heute 21 Uhr live mit Bundesjustizministerin Katarina Barley, FDP-Generalsekretärin Nicola Beer und Lucy Redler (Die Linke) über den angespannten Wohnungs- und Immobilienmarkt. In Metropolen bitterer Alltag, auch in kleineren Städten: […]

Weiter lesen

Die Mietpreisbremse sinnvoll nutzen

Während das Mietrecht erneut überarbeitet wurde, zieht sich die Umsetzung der Maßnahmen für mehr Wohnungsbau weiter hin. Zeit, kreativ zu werden – mit einer anderen Art Verschärfung der Mietpreisbremse. Von Jürgen Michael Schick, IVD-Präsident Es […]

Weiter lesen

Dr. Jan-Marco Luczak: „Bestellerprinzip stellt erheblichen Eingriff in Privatautonomie dar“

Dr. Jan-Marco Luczak, Vorsitzender der Berliner CDU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag und rechtspolitischer Experte der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, spricht im AIZ-Interview über schleppenden Wohnungsbau, Verschärfungen des Mietrechts und die Förderung von Wohneigentum. Interview von Heiko Senebald AIZ: Die […]

Weiter lesen

Politisches Wort: Lieber den leichten Weg

Wieder ist ein Jahr vorbei, und wenn wir nun einmal kurz Bilanz ziehen, muss man konstatieren, dass die wohnungspolitische Debatte selten so umfassend und intensiv geführt wurde wie im Jahr 2018. Von Jürgen Michael Schick, […]

Weiter lesen

Reform der Grundsteuer: Scholz-Plan könnte zu deutlich steigenden Steuern führen

Der Immobilienverband IVD warnt davor, die Pläne für eine wertabhängige Bemessungsgrundlage bei der Reform der Grundsteuer weiterzuverfolgen. „Die Pläne aus dem Bundesfinanzministerium könnten zu deutlich steigenden Steuern führen. Gerade angespannte Wohnungsmärkte würden zusätzlich belastet. Die […]

Weiter lesen

Chris Kühn: Ein marktwirtschaftlicher Wettbewerb, den kein guter Makler scheuen muss

Auf den Dächern des Bundestages: Chris Kühn (Mitte) im Gespräch mit IVD-Präsident Jürgen Michael Schick und IVD-Bundesgeschäftsführerin Sun Jensch. Bündnis 90/Die Grünen haben einen Gesetzentwurf in den Bundestag eingebracht, der „zur Entlastung von Verbrauchern beim […]

Weiter lesen

Politik ist kein Spiel

SPD und Grüne drängen weiter auf die Ausweitung des Bestellerprinzips und auf die gesetzliche Deckelung der Maklerprovisionen. Die Forderung ist reines politisches Kalkül unter Missachtung der gravierenden Auswirkungen auf die Wirtschaft. Von Jürgen Michael Schick, […]

Weiter lesen

IVD lehnt sogenanntes Bestellerprinzip beim Kauf von Immobilien ab

Der IVD ist grundlegend gegen ein sogenanntes Bestellerprinzip beim Immobilienverkauf. Insbesondere lehnt der IVD eine Neuregelung ab, nach der die Maklerprovision nur noch vom Verkäufer verlangt werden kann. Dies widerspricht dem Leitbild des Immobilienmaklers, der […]

Weiter lesen

BID-Verbände mit scharfer Kritik zu geplanten Änderungen im Mietrecht

Die BID Bundesarbeitsgemeinschaft Immobilienwirtschaft Deutschland lehnt die geplanten Änderungen im Mietrecht entschieden ab. Das wird die BID in der heutigen Anhörung im Rechtsausschuss des Deutschen Bundestages erneut deutlich machen. „Mit großer Sorge beobachten wir schon […]

Weiter lesen

IZ-Umfrage mit eindeutigem Ergebnis

Die Immobilienbranche lehnt die Pläne von SPD und Grüne zur Einführung des Bestellerprinzips beim Kauf von Immobilien mehrheitlich ab. Das ist das zentrale Ergebnis einer Umfrage der Immobilien Zeitung. Knapp 24 Stunden nach dem Start […]

Weiter lesen

Die Politik mischt wieder mit

Über Jahre hielt sich die Politik aus der Wohnungswirtschaft heraus. Das deutsche Mietrecht galt als streng genug, Fördermaßnahmen wurden Jahr für Jahr zurückgefahren. Sozialer Wohnungsbau, steuerliche Abschreibungen, Eigenheimzulagen – alles wurde gekürzt. Und entsprechend galt […]

Weiter lesen