Politik

Baubeschleunigung ist möglich, wenn sie politisch gewollt ist

Der Wohnungsbau in Deutschland ist zu langsam und mit zu vielen Hürden gespickt. Wenn Projektentwickler jahrelang auf Genehmigungen warten und sich Dachgeschossausbauten beispielsweise wegen der Brandschutzvorschriften nicht rentieren, kann der Wohnraummangel nicht behoben werden. Das […]

Weiter lesen

Berufsrechtliche Änderungen für Immobilienmakler und Wohnimmobilienverwalter

„Kein Gesetz verlässt den Bundestag so, wie es in den Bundestag gekommen ist.“ Jenes „Strucksche Gesetz“ hat sich auch bei dem Gesetz zur Einführung eines Sachkundenachweises für Immobilienmakler und Wohnimmobilienverwalter bewahrheitet. Von Dr. Christian Osthus

Weiter lesen

Nur kräftiger Zuwachs an Wohnraum bringt Wohnungsmarkt unter Kontrolle

Der Deutsche Bundestag hat einen ständigen Ausschuss für Bau, Wohnen, Stadtentwicklung und Kommunen eingesetzt. Vorsitzende des Gremiums ist die rheinland-pfälzische CDU-Bundestagsabgeordnete Mechthild Heil. Mit der AIZ sprach die Architektin über ihre neuen Aufgaben. Interview von […]

Weiter lesen

Verbandsarbeit lohnt sich

Wir erleben gerade eine Neufokussierung der Wohnungspolitik in Deutschland – von einer reinen Mieterpolitik zu einer Förderung von Eigentumsbildung und Neubau. Das ist auch ein Erfolg der politischen Arbeit des IVD, der sich mit vielen […]

Weiter lesen

Wohnraumoffensive wird im Herbst mit Wohngipfel gestartet

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hat Gunther Adler als Baustaatssekretär aus dem bisherigen SPD-geführten Bundesumwelt- und Bauministerium übernommen. Adler, geboren 1963 in Sachsen, ist bereits seit April 2014 in dieser Funktion. Die AIZ sprach mit ihm […]

Weiter lesen

Onlinebewertung versus Immobilienbewertung vor Ort

Was ist meine Immobilie wert? Diese Frage stellen sich viele Hauseigentümer vor dem Verkauf. Online Immobilienbewertungen versprechen Abhilfe und sollen dem Eigentümer nach Eingabe der Immobiliendaten den passenden Preis ausspucken. Doch wie präzise sind die […]

Weiter lesen

IVD: Neue Berufszulassungsregelung kann nur erster Schritt zum substantiellen Sachkundenachweis für Makler und Verwalter sein

Berlin, 27. April 2018 – Der Bundesrat wird in seiner heutigen Sitzung die Verordnung zur Änderung der Makler- und Bauträgerverordnung verabschieden. Die Rechtsverordnung regelt wichtige Details der neuen Berufszulassung für Immobilienmakler und -verwalter, die ab […]

Weiter lesen

Jetzt bloß nicht weitermachen wie bisher

Die Große Koalition ist vereidigt. Die Erwartungen sind hoch. Es gibt auch Bedenken, dass das Bauressort im neuen Super-Innenministerium untergehen könnte. Doch alles hat seine Chance verdient. Zumal es mit Blick auf den Koalitionsvertrag berechtigte […]

Weiter lesen

IVD: Adler ist streitbarer und verlässlicher Partner

Das Handelsblatt berichtet, dass Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) Gunther Adler als Baustaatssekretär aus dem bisherigen SPD-geführten Bundesumwelt- und Bauministerium übernimmt. Dazu der Präsident des Immobilienverbandes IVD, Jürgen Michael Schick:

Weiter lesen

Bremse lösen und aufs Gas treten! – Baukindergeld muss schnell kommen, klare Akzente vom Wohngipfel erwartet

Die Parteispitzen von CDU, CSU und SPD unterzeichneten heute den Koalitionsvertrag. Dazu Jürgen Michael Schick, Präsident des Immobilienverbandes IVD:

Weiter lesen

Chance für aktive Wohnungs- und Eigentumspolitik nutzen

IVD fordert rasche Aufnahme der Regierungsgeschäfte und Wohngipfel Trendwende in der Politik zu Wohneigentum muss fortgeführt werden

Weiter lesen

Reform der Grundsteuer: IVD plädiert für „Südländer-Modell“

Die derzeitige Einheitsbewertung bei der Berechnung der Grundsteuer ist nicht mit der Verfassung vereinbar. Das wurde bei der mündlichen Verhandlung vor dem Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe deutlich. Auch der aktuelle Vorschlag des Bundesrates erhält wenig Akzeptanz. […]

Weiter lesen