Verwaltung

Druckhalte- und Entgasungsanlagen im Heizungsbetrieb

In Heizungs- oder Kühlanlagen stört Luft den Betrieb und beeinträchtigt die Effizienz. Zudem fördert der enthaltene Sauerstoff, egal ob frei oder gelöst, die Korrosion. Eine gute Abhilfe bieten Vakuumentgaser. In Flüssigkeit führenden Systemen jeder Größe […]

Weiter lesen

Mieter sollen profitieren

Bereits am 25.07.2017 ist das Mieterstromgesetz in Kraft getreten. Die darin enthaltene Förderung des Mieterstroms stand jedoch  zunächst unter einem Genehmigungsvorbehalt der EU Kommission. Nachdem die Genehmigung der EU-Kommission im November 2017 erteilt wurde, steht […]

Weiter lesen

Das richtige Heizungswasser sorgt für Effizienz und Langlebigkeit

Bereits in den 1950er Jahren erschien die erste Auflage der Richtlinie zur „Vermeidung von Schäden in Warmwasserheizung“ VDI 2035. Leider sind die Vorgaben der Richtlinie bis heute nicht voll umfänglich im Markt angekommen. Doch ohne […]

Weiter lesen

Heizöltank – die neue Bundesanlagenverordnung für wassergefährdende Stoffe (AwSV)

Serie: „Technische Anlagesysteme“ — Heizungsanlage, Teil 1 Durch den Wandel in der Heizanlagentechnik und den klimapolitischen Zielen werden immer mehr Ölheizungen durch Modernisierung auf Gas oder erneuerbare Energie umgestellt. Die Heizöltanks für die bestehenden Anlagen […]

Weiter lesen

Budgettreu sanieren

Bei Sanierungs- oder Modernisierungsmaßnahmen einer Wohnung werden selten den anfallenden Sanierungskosten Faktoren wie die aktuelle Miete, Vergleichsmiete, eine mögliche Mietpreisbremse oder Zielmiete gegenübergestellt.Ein Tool kann hier Abhilfe schaffen. Von Nicholas Neerpasch

Weiter lesen

Abschaffung der Abgeltungsteuer wäre unsozial

CDU/CSU und SPD haben sich in ihrem Koalitionsvertrag darauf verständigt, die Abgeltungsteuer abzuschaffen. Das wäre unsozial, weil sie vor allem die Kleinsparer treffen würde, die ihr Geld nicht in Aktien und Immobilien, sondern in Lebensversicherungen […]

Weiter lesen

Raus aus der Hausverwalter-Steinzeit

Auch die Immobilienverwalter kommen an der Digitalisierung nicht vorbei. Warum auch? Nur mutig voran. Online-Plattformen schaffen für Eigentümer wie für Hausverwalter Übersichtlichkeit, wo bislang das Suchen in dicken Ordnern wirtschaftliche Prozesse verlangsamt oder ganz verhindert. […]

Weiter lesen

Sind Gefährdungsbeurteilungen bei Aufzügen Pflicht?

Regelmäßige Wartung und Prüfung reichen nicht aus. Wer einen Aufzug betreibt, hat eine sichere Verwendung zu gewährleisten. Dazu muss der Betreiber mögliche Gefährdungen frühzeitig erkennen. Nur so kann er sein Haftungsrisiko einschätzen und notwendige Modernisierungen […]

Weiter lesen

Mit Inspektion und Wartung umfangreiche Instandsetzungen vermeiden

Klima, Verkehr, Feuchtigkeit und Tausalz – solchen harten Belastungen sind Tiefgaragen dauerhaft ausgesetzt. Daraus entstehen schnell gravierende Schäden, wenn nicht frühzeitig vorgebeugt wird. Wer die Garage regelmäßig inspiziert und wartet, entdeckt Schäden, bevor sie aufwändige […]

Weiter lesen

Die Miete als Flatrate?

Eine Pauschalmiete macht vor allem bei vorübergehenden Nutzungen Sinn wie Studentenappartements oder Pop-Up-Stores. Aber auch klassische Wohnungsunternehmen entdecken sie neu. Nicht zuletzt das neue Mieterstromgesetz spielt einer Gesamtmiete in die Hände. Was Verwalter und Makler […]

Weiter lesen

Makler und Fertighaus-Anbieter haben mehr Gemeinsamkeiten als man glaubt

Der Fertighaus-Anbieter Kampa arbeitet seit über sechs Monaten mit einer Software für Immobilienmakler. Warum die Entscheidung, bei der Softwarewahl Branchengrenzen zu überwinden, richtig war. Von Stefan Mantl

Weiter lesen

Wenn die zweite Miete wieder steigt

Im Moment scheinen Betriebskosten sich eher moderat zu entwickeln. So zeigt sich auch bei Google, dass die meisten Informationen zu Einspruch, Klage und ähnlichen Ausdrücken aus den Jahren bis 2014 stammen. Nach einer kurzen Überlegung […]

Weiter lesen