Politik

„Dem Mietendeckel steht die Verfassungswidrigkeit auf die Stirn geschrieben.“

Dr. Jan-Marco Luczak ist Rechtsanwalt und gehört seit 2009 dem Deutschen Bundestag an. Er ist Mitglied im Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz und rechtspolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. Für die kommende Bundestagswahl tritt er erneut in […]

Weiter lesen

Ein unvorhersehbares Wahljahr

2021 wird ein neuer Bundestag gewählt. Wie immer steht viel auf dem Spiel. Wie selten zuvor ist der Ausgang der Wahl absolut nicht vorhersehbar. Fest steht eigentlich nur, dass eine neue Bundeskanzlerin oder ein neuer […]

Weiter lesen

Chris Kühn (B90/Grüne): „Ghettobildung ist ein besonders schräges Gegenargument“

Vor 30 Jahren hat der Deutsche Bundestag das Wohnungsgemeinnützigkeitsgesetz abgeschafft. Die Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen will dieses Fördersystem für den sozialen Wohnungsbau gern in neuer Form wiederbeleben. Die AIZ sprach mit Chris Kühn, dem […]

Weiter lesen

Eigentümer- und Verwalterinteressen in angemessenem Maß berücksichtigt

Seit der Einführung des Wohnungseigentumsgesetzes (WEG) im Jahr 1951 hat sich so einiges geändert – gesellschaftlich, umweltpolitisch und technisch. Es wird also höchste Zeit, das angestaubte WEG an die neuen Bedingungen anzupassen. Die Reform wurde […]

Weiter lesen

Daniel Föst: „Eine große Chance wurde völlig vertan“

Bundesbauminister Horst Seehofer (CSU) hat einen Referentenentwurf zur Baugesetzbuchnovelle (BauGB-Novelle) vorgelegt. Die Immobilienwirtschaft reagiert eher kritisch als lobend auf den Entwurf. Wie bewertet die FDP die Pläne? Die AIZ sprach mit dem bau- und wohnungspolitischen […]

Weiter lesen

Pragmatisch durch die Krise

Mitten im Wandel — so lautete treffender Weise der Titel des Deutschen Immobilientags (DIT) 2020. Das größte Bootcamp der Branche fand dieses Jahr rein digital statt. So schwierig die Umstände der Veranstaltung auch waren, umso […]

Weiter lesen

Wir reden mit der Politik

Der Mietendeckel steht in Karlsruhe vor Gericht, und das ist gut so. Nach monatelanger Vorbereitung hat der Deutsche Bundestag dem Bundesverfassungsgericht am 14. Mai 2020 eine abstrakte Normenkontrolle vorgelegt. Damit das Verfahren Erfolg haben kann, […]

Weiter lesen

Die Übergangsregelung des Gesetzes über die Verteilung der Maklerkosten im Detail

Nachdem der Deutsche Bundestag das Gesetz über die Verteilung der Maklerkosten bei der Vermittlung von Kaufverträgen über Wohnungen und Einfamilienhäuser am 14. Mai 2020 beschlossen hat, steht grundsätzlich fest, dass das Gesetz kommen wird und […]

Weiter lesen

SPD will in neuen Dialog zur Einführung eines Sachkundenachweises eintreten

Michael Groß, SPD-Bundestagsabgeordneter und Mitglied im Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz, verteidigt im AIZ-Interview das Gesetz zur Teilung der Maklerkosten, das am 14. Mai 2020 im Bundestag beschlossen wurde. Er kündigt an, das Thema Berufszulassungsvoraussetzung […]

Weiter lesen

Ein kleines Puzzleteil auf dem Weg zu mehr Wohneigentum

Soll ich jubeln? Nein. Soll ich weinen? Ebenfalls nein. Der Deutsche Bundestag hat im Mai 2020 das Gesetz mit dem etwas sperrigen Namen „über die Verteilung der Maklerkosten bei der Vermittlung von Kaufverträgen über Wohnungen […]

Weiter lesen

Schwierige Verhandlungen beim Thema Umwandlung von Miet- in Eigentumswohnungen

Der Thüringer CDU-Bundestagsabgeordnete Volkmar Vogel ist seit zwei Monaten der neue Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister des Innern, für Bau und Heimat. Er trat die Nachfolge von Marco Wanderwitz an, der im Zuge der Regierungskrise in […]

Weiter lesen

Auch Eigentümer und Vermieter vor wirtschaftlichem Schaden schützen

Die Realwirtschaft liegt praktisch still, auf dem Arbeitsmarkt herrscht Unsicherheit. Und die Corona-Krise wird auch gravierende Auswirkungen auf den Immobilienmarkt haben. Während der Mietwohnungsmarkt stabil bleiben dürfte, werden die Gewerbesegmente vor großen Herausforderungen stehen. Von […]

Weiter lesen