Recht

Maklerrecht

Verflechtung von Makler- und Verwaltertätigkeit — wie weit darf sie gehen ?

  • Aug 29, 2018
  • 304

Das Maklerrecht ist im BGB nur, wie der Maklerrechtskommentator Schwerdtner sagt „stiefmütterlich“ behandelt. Es ist ein Rechtsgebiet, das sich erst durch die Einzelfallentscheidungen der Gerichte ausgebildet hat. Dies wird sichtbar insbesondere an der Rechtsfigur der Verflechtung des Maklers weiter lesen

Share Deals

Schärfere Besteuerung von Share Deals geplant

  • Aug 27, 2018
  • 131

Auf der Finanzministerkonferenz ist am 21. Juni 2018 beschlossen worden, die Besteuerung von Share Deals zu verschärfen. Was bedeutet das und welche Auswirkungen wird es geben? Von Hans-Joachim Beck Folgende Änderungen sind geplant. 1. Absenkung der 95 % -Grenze auf 90 weiter lesen

Bitcoins

  • Mai 25, 2018
  • 162

Werden Bitcoins nachhaltig und mit Gewinnerzielungsabsicht hergestellt, handelt es sich um eine gewerbliche Tätigkeit. Die erzielten Gewinne unterliegen daher der Einkommen- und der Gewerbesteuer. Handelt es sich um eine nur gelegentliche Tätigkeit, stellen die erzielten Gewinne Einkünfte aus weiter lesen

Die Haftung des Immobilienmaklers

  • Apr 27, 2018
  • 1234

  Das Berufsbild des Maklers hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Früher war seine Tätigkeit auf die Vermittlung von Verträgen oder den Nachweis von Vertragsangelegenheiten beschränkt. Heute ist er zum Immobilienberater aufgeschwungen, von dem eine umfangreiche Beratung weiter lesen

Bundesgerichtshof – Wann zählt die Eigentümergemeinschaft als Verbraucher?

  • Mrz 16, 2018
  • 153

Aktuelle Urteile der Bundesgerichtshofs behandeln eine WEG unter bestimmten Voraussetzungen wie einen Verbraucher. Welche Folgen hat dies und was müssen Verwalter beachten? Rechtsanwalt Daniel Schillberg erläutert die Details zum Urteil. Von Daniel Schillberg  Der VIII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofes (BGH) weiter lesen

Energieausweis – Bundesgerichtshof nimmt Immobilienmakler in die Pflicht

  • Feb 27, 2018
  • 507

Seit dem 1. Mai 2014 sind Verkäufer und Vermieter verpflichtet, in Immobilienanzeigen bestimmte Angaben aus dem Energieausweis zu übernehmen. Aber was ist mit Immobilienmaklern? Diese Frage hat nun der Bundesgerichtshof (BGH) beantwortet (Urteil vom 5. Oktober 2017, Az. weiter lesen

Bundesgerichtshof – Vermietung und Verkauf möblierter Wohnungen

  • Jan 15, 2018
  • 3602

In den städtischen Ballungsgebieten werden Wohnungen zunehmend möbliert vermietet. Entgegen einer weit verbreiteten Meinung gilt jedoch auch in diesen Fällen die Mietpreisbremse. Zwar gibt es bisher für möblierte Wohnungen keine Mietspiegel. Dies bedeutet aber nicht, dass deshalb die weiter lesen

Gesetzliche Neuregelungen: Was ändert sich 2018 für die Immobilienbranche?

  • Jan 9, 2018
  • 1413

Neues Werk- und Bauvertragsrecht gilt seit 1. Januar Neue Berufszulassungsregelung für Verwalter und Makler ab 1. August Datenschutzgrundverordnung tritt am 28. Mai in Kraft Änderungen bei Betriebsrente, Mindestlohn und Grundfreibeträgen Das Jahr 2018 bringt für die Immobilienbranche wichtige weiter lesen

Das Geldwäschegesetz in der Praxis

  • Okt 24, 2017
  • 4014

Am 26. Juni 2017 ist das neue Geldwäschegesetz in Kraft getreten. Für Immobilienmakler ergeben sich dadurch einige Verbesserungen, aber auch teilweise Verschlechterungen. Von Rudolf Koch Die wesentlichsten Änderungen für Makler sind die gesetzliche Beschränkung als Verpflichteter der „Verkaufsmakler“ und weiter lesen

Makler müssen Pflichtangaben in Immobilienanzeigen machen

  • Okt 9, 2017
  • 122

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat am 5. Oktober 2017 entschieden, dass Immobilienmakler verpflichtet sind, in Immobilienanzeigen die Pflichtangaben gemäß § 16a Energieeinsparverordnung (EnEV) zu machen. „Der BGH hat mit seiner Entscheidung Klarheit geschaffen. Dies ist zu befürworten, auch wenn weiter lesen