Recht

Vorsicht Abmahnung!

Werbeaussagen, die gegen die Provisionsteilungspflicht verstoßen Als häufiges Problem in der Werbung ist bei Maklerunternehmen ein Verstoß gegen die Provisionsteilungspflicht zu beobachten. Obwohl die Gesetzesnovellierung bereits zum 23. Dezember 2020, also vor fast zwei Jahren, […]

Weiter lesen

Anhebung des Mindestlohns für Minijobs

Seit dem 1. Januar 2015 haben auch geringfügig entlohnte oder kurzfristig Beschäftigte Anspruch auf den Mindestlohn. Dieser ist seit 2021 halbjährlich gestiegen. Bisher musste jeweils die vertragliche Arbeitszeit entsprechend herabgesetzt werden, um die Verdienstobergrenze nicht […]

Weiter lesen

Makler und Verwalter sollten die Sanktionslisten im Blick haben

Am 24. Februar 2022 hat sich die Welt mit dem Überfall russischer Truppen auf die Ukraine grundlegend verändert. Die westliche Welt hat hierauf mit Waffenlieferungen und Wirtschaftssanktionen gegen Russland und Weißrussland/Belarus reagiert. Die Sanktionspakete werden […]

Weiter lesen

Das müssen Arbeitgeber bei der Energiepreispauschale beachten

Im September müssen Arbeitgeber ihren Mitarbeitern, die am 1. September 2022 bei ihnen beschäftigt sind, die Energiepreispauschale (EPP) in Höhe von 300 Euro auszahlen. Dies gilt auch für Minijobber. Von Hans-Joachim Beck Um die finanziellen […]

Weiter lesen

Achtung Abmahnung! Die häufigsten Fallen im Wettbewerbsrecht

Lasst die Kunden sprechen –aber bitte nur die echten! Neue Regelungen im UWG zum Umgang mit Kundenbewertungen am 28. Mai 2022 in Kraft getreten von Leif Peterson Das Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG), das […]

Weiter lesen

Umgang mit Geschäftsschließungen während der Covid-19-Pandemie

Das Mietrecht kommt nicht zur Ruhe. Da sind die gesetzlichen Änderungen, wie unter anderem der Pflicht zur monatlichen Mitteilung über Heizkosten, die Verpflichtung zur Nachrüstung von Fernablesegeräten, dass zum 1. Juli 2022 in Kraft tretende […]

Weiter lesen

Die Wohnungsrückgabe und der Makler – Die Beweislast des Vermieters (Teil 1)

Hans Werner Gloßner beschäftigt sich seit Jahren intensiv mit Haus- und Wohnungsmietverträgen, mit Praxisfällen, Neuigkeiten und Kuriositäten der Rechtsprechung. In seiner AIZ-Kolumne schreibt der Immobilienprofi aus Neumarkt in der Oberfalz darüber. In seinem neuen Beitrag […]

Weiter lesen

Die häufigsten Fallen im Wettbewerbsrecht

Die (fehlenden) Energiepflichtangaben in Immobilienanzeigen Leif Peterson Sie sind zwar schon seit Mai 2014 Pflicht, doch noch immer stellen fehlende Energiepflichtangaben in Immobilienanzeigen den häufigsten Grund für Abmahnungen im Bereich der Immobilienvermittlung dar. Seit der […]

Weiter lesen

Was 2022 beim Mindestlohn zu beachten ist

Der gesetzliche Mindestlohn ist zum 1. Januar 2022 von bisher 9,60 Euro auf 9,82 Euro erhöht worden. Zum 1. Juli 2022 soll er auf 10,45 Euro angehoben werden. Was müssen Unternehmer beachten? Von Hans-Joachim Beck […]

Weiter lesen

Was Eigentümer und Verwalter beachten müssen

Zum 1. Januar 2025 wird die neue Grundsteuer in Kraft treten. Statt der Einheitswerte werden dann in den meisten Bundesländern die Grundsteuerwerte der Besteuerung zugrunde gelegt, in einigen Bundesländern nur die Fläche. Jeder Eigentümer eines […]

Weiter lesen

Das Besichtigungsrecht des Vermieters

Hans Werner Gloßner ist seit 1979 in der Immobilienbranche verwurzelt. Der Immobilienunternehmer aus Neumarkt in der Oberpfalz ist als Immobilienmakler, Projektentwickler, Bauträger und Sachverständiger tätig. Sein Steckenpferd aber ist das Mietrecht. Er befasst sich seit […]

Weiter lesen

„Was tun, wenn…

…Sie als Vermieter oder Eigentümer von ihrem Hausrecht Gebrauch machen wollen?“ Von Rechtsanwältin Karen Wolbers Das Hausrecht beruht auf dem Grundstückseigentum oder dem Besitz und ermöglicht es seinem Inhaber, in der Regel frei darüber zu […]

Weiter lesen